Historie im Überblick

La Nostra Storia

Drago-Mocambo-Caffe-Line-Symbol-firebrick

Historie im Überblick

La Nostra Storia

Drago-Mocambo-Caffe-Line-Symbol-firebrick

Der Duft von frisch gerösteten Kaffee lässt sich schon von Weitem erkennen, und es fühlt sich an, wie ein Stück Italien im Bergischen Land. Beim Betreten unserer Rösterei „Drago Mocambo“ und dem Anblick der kleinen Kaffeebar wird in jedem die Neugier geweckt, in die Kaffeewelt einzutauchen. 

Begonnen hat alles 1984. Auf der Suche nach einem unvergleichlichen, typisch-italienischen Kaffee begann Guiseppe Drago in einer kleinen Garage Kaffee zu rösten. Bereits damals sollte es keine geschmacklichen Kompromisse geben. Mit jedem Tropfen sollte der Spirit Italiens spürbar sein. Ihm gelang es diese Leidenschaft bei immer mehr Kaffeegenießern zu entfachen. So wurde der Grundstein zur Gründung von „Drago Mocambo“ gelegt. 

2011 übernahmen Concetta und Giorgio Drago, die beiden Kinder von Giuseppe, die Leitung des Unternehmens. 

2022 tritt die Dritte Generation, die Enkel des Firmengründers, Enrico und Teresa Poidomani, sowie Giuseppe und Dario Drago in seine Fußstapfen und übernehmen die Leitung von Drago Mocambo. 

Unser Familienunternehmen entwickelt sich dynamisch weiter, doch eins bleibt immer gleich: Unsere Firmenphilosophie. „Höchste kompromisslose Qualität und die Kaffeeröstung nach traditionellem Trommelröstverfahren“ – dies bleibt bis heute unser oberstes Prinzip.

Inzwischen haben wir intensive Handelsbeziehungen mit Kaffeebauern in den verschiedensten Ländern rund um den Äquator aufgebaut. Wir pflegen einen direkten Austausch zu den Farmen und Farmern und garnantieren dadurch eine hohe, immer gleichbleibende Qualität.



1985

Gründung der Kaffeerösterei

Gründung der Kaffeerösterei in einer kleinen Garage.

Entwicklung eigener Kaffeerezepte. Die Kaffeesorten Brasilia 60% Arabica 40% Robusta und Gran Bar 80% Arabica 20% Robusta waren die ersten Kaffeesorten.

1992

Vergrößerung der Produktionsstätte

Umzug ins derzeitige Gebäude in Radevormwald um die Produktionsstätte zu vergrößern.

1996

Logo Kreation

Entwicklung des ersten Mocambo Logos.

1997

Erweiterung der Berufszweige

Erweiterung der Berufszweige

2001

Vertriebspartnerschaft

Abschluss Vertriebspartnerschaft mit der Firma WEGA Kaffeemaschinen für NRW.

2006
Drago-Mocambo-Logo 2006

Logo Kreation

Eine neue Variante des Mocambo Logo wurde entwickelt.

2008

Export

Aufbau Exportgeschäft (u.a. Polen, Großbritanien, Rumänien, Libyen, Türkei )

2010

Vergrößerung Bürogebäude

Bau eines neuen Bürogebäudes (Fertigstellung 2011)

2013
Drago-Mocambo-Logo 2013

Logo Kreation

Eine weitere Variante des Mocambo Logo wurde entwickelt um dies zu modernisieren.

2014

Ausbau

Start des Aufbaus der Mocambo Academy, Lager, Verkaufsraum/Shop (Fertigstellung 2015)

2015

Mocambo Academy

Start der Barista Kursen in der Mocambo Academy

2019

Erweiterung Produktionskapazität

Ausweitung der Produktion, Verdreifachung der Produktionskapazität

2019
Drago-Mocambo-Logo 2019

Logo Kreation

Eine weitere Variante des Mocambo Logo wurde entwickelt um dies zu modernisieren.

2019

Aroma Biologico

Erste Bio Kaffeesorte "Aroma Biologico"

2021

Milano & Venezia

Die ersten Sorte der Special Line für die Gastronomie "Milano" und "Venezia" mit schwarzen Mocambo Tassen

2022

Naturale Biologico

Zweite Bio Kaffeesorte "Naturale Biologico" und Umstellung der alufreien Verpackung für die Bio-Linie

2022

Palermo & Torino

Die nächsten Sorte für die Special Line "Palermo" und "Torino"